Fruit-Crumble

Fruit-Crumble

 

Fruit-Crumble: Fruchtig-süß & gesund!

Früchte und Haferflocken zum Nachtisch…

der Mix aus Früchten und Haferflocken ist sehr lecker und schnell in der Zubereitung. Fruit Crumble wird in Australien gerne als warmer Nachtisch verzerrt und es ist eine nette Abwechslung. Probier es aus und lass dich überraschen.

Ein BackpackJAM Rezept von Kathy in Currumbin eco village, Australien.

 


 

Fruit Crumble
Fruit Crumble – Fruchtig & gesund!

Zutaten:

Diese Zutaten sind für 6 Personen geeignet:

 


 

Zubereitung:

Es empfiehlt sich die Äpfel und Birne als erstes zu schälen und anschließend in kleine Stücken zu zerteilen. Fülle dann die Früchte gemeinsam mit den gefrorenen Beeren in eine Auflaufform. Du kannst die Beeren gefrorenen nutzen oder auch vorher auftauen lassen, den Saft solltest du jedoch auffangen und dann über alle Früchte gleichmäßig verteilen. Gib anschließend die zerhackten Nüsse hinzu. Bereite dann das Topping vor und heize in schonmal den Ofen vor. Vermische dann in einem kleinen Schälchen die Hafer- und Kokosflocken, sowie den Zucker und Zimt gemeinsam mit dem Öl. Die fertige Masse verteilst du dann über die Früchte und schieb es für circa 20 Minuten in den Ofen. Die Früchte sollten am Ende der 20 Minuten gar sein. Das Topping bekommt eine leicht bräunliche Farbe. Euer Nachtisch ist somit fertig und ihr könnt genießen. 

Lass es dir schmecken und viel Freude bei der Zubereitung!

 


* In unserem Rezept Fruit-Crumble machen wir Werbung. Weitere Infos findest du hier.

Please follow and like us:
Werbung
DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Teile deine Gedanken mit uns!